Richtung Inklusion

Besondere Wohnform für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung

LWL Klinik Hemer 72

Zum Feierabend ein Bier, das gehört für viele zum Alltag. Doch in manchen Fällen bleibt es nicht dabei und das alkoholische Getränk wird zum Begleiter durch den Tag, zum vermeintlichen Helfer in Stress- und Problemsituationen.

3,5 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig.

Im Karl-Otto-Stoffer Haus des LWL-Wohnverbundes Hemer zeigen wir Ihnen unter professioneller Betreuung den Weg in ein Leben ohne Alkohol, in die Abstinenz. Voraussetzung dafür ist, dass auch der Wille dazu da ist. Das Haus bietet Platz für 24 Nutzerinnen und Nutzer und ist behindertengerecht ausgestattet. Es sind ausnahmslos Einzelzimmer als Standard vorhanden, je zwei Zimmer verfügen über einen gemeinsamen Sanitär- und Nassbereich mit Dusche und WC.

 Die Zimmer sind mit modernen Möbeln ausgestattet, ein TV-, Telefon,- und Internetanschluss ist möglich. Einige Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet.

Aufnahme:

Voraussetzung für eine Aufnahme ist eine primäre Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten, eine begleitende psychische oder physische Behinderung ohne überwiegende Pflegebedürftigkeit.

Außerdem müssen Nutzerinnen und Nutzer zur Abstinenz und Zusammenarbeit mit der Einrichtung bereit sein.

Von Vorteil ist, wenn der aktuelle Wohnort im Märkischen Kreis bzw. im Pflichtversorgungsgebiet der LWL-Klinik Hemer liegt.

Definitiv benötigt wird eine Bescheinigung der Ärztin/des Arztes bzgl. Infektionskrankheiten, der Verzicht auf Gewalt und eine verbindliche Kostenzusage.

Kontaktdaten:

Karl-Otto-Stoffer Haus

Frönsberger Straße 81

58675 Hemer

Tel. 02372 861-8840

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer


Tel.: 02372 861-0

 

» E-Mail senden

» Route planen

Infos zu Corona

Corona-Warn-App

Corona Warn-App

Gemeinsam Corona bekämpfen

» weiterlesen


Corona Besuchsregelungen

Besuchsregelungen

Einschränkungen durch Corona-Pandemie

» weiterlesen

Aktuelles

Mitarbeitende ziehen die Schutzimpfung auf

Corona-Schutzimpfungen in der Klinik

In der Klinik werden die Ärmel hochgekrempelt

» weiterlesen

 

Azubis sitzen in der Klasse

Azubis sind gestartet

28 Auszubildende aus Hemer und Dortmund sind auf dem Weg Pflegefachkräfte zu werden

» weiterlesen

 

 

Dr. Debbelt

Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen auf die menschliche Psyche

Das Interview mit Dr. Patrick Debbelt

» weiterlesen


Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Site, diese können nicht deaktiviert werden. Sogenannte "Tracking Cookies" helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese akzeptieren. Die Funktionalität der Website wird dadurch nicht beeinträchtigt. Wir verwenden keine "Social Cookies".