logo neuLogoUMCH2Richtung Inklusion

Gerontopsychiatrisches Zentrum

Das Geronto-psychiatrische Zentrum besteht aus Tagesklinik und Ambulanz und ist eine Anlaufstelle für Betroffene und Angehörige. Unser Angebot richtet sich an Patienten, die 55 Jahre und älter sind und unter psychiatrischen Erkrankungen leiden. Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen.

Die Geronto-neuropsychiatrische Ambulanz gliedert sich in:

  • Präsenzambulanz
  • Neuropsychologische Testung
  • Aufsuchende Versorgung in Alten- und Pflegeheimen

Die Tagesklinik

Die Wochentägliche Behandlung findet von 8:00 bis 16:00 Uhr, bzw. Freitag von 8:00 bis 15:30 Uhr statt. Wir sind spezialisiert auf Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen des höheren Lebensalters (ab ca. 55 Jahren).

Grundlage der Therapie ist ein individuell abgestimmtes Konzept, bestehend aus Einzel- und Gruppenpsychotherapie, medikamentöser Behandlung, Ergotherapie, Bewegungs-, Entspannungs- und Lichttherapie, Körperorientierter Erfahrung, physio- und soziotherapeutischen Maßnahmen.

Die Ambulanz

Hier bieten wir Diagnostik und Therapie aller psychischen Erkrankungen des höheren Lebensalters, Behandlung von kombinierten schwerwiegenden neurologischen und psychiatrischen Erkrankungsbildern, sowie die Testung von Hirnleistungsstörungen.

Im Rahmen unserer Gedächtnissprechstunde bieten wir umfängliche Beratungen und Therapieempfehlungen bei Menschen mit Hirnleistungsstörungen (u.a. Demenz) an.

Es werden Patienten in zahlreichen Pflegeheimen mittels Hausbesuch aufgesucht.

Ansprechpartner vor Ort

Chefarzt
Volker Wippermann
Stellvertr. Ärztlicher Direktor

Kyriaki Maria Theologiti
Fachärztin für Psychiatrie
und Psychotherapie
Oberärztin

Elke Koling Fachärztin für Neurologie,                                                                                                                                                                               Psychiatrie und Psychotherapie                                                                                                                                                                                                 Leitende Oberärztin

Jan Metz
Pflegerische Leitung
Tel.: 02372 861-9235

Anmeldung Ambulanz (GPZ)
Tel.: 02371 9556-0
Anmeldung Tagesklinik (GPZ)
Ansprechpartner: Lorenz Schneider
Dipl. Sozialarbeiter
Tel.: 02371 9556-228

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Gerontopsychiatrisches Zentrum
Hardtstr. 47
58644 Iserlohn
Tel.: 02371 9556-0
Fax: 02371 9556-202
E-Mail: gpz-iserlohn@lwl.org

 

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer


Tel.: 02372 861-0

 

» E-Mail senden

» Route planen

Infos zu Corona

Corona-Warn-App

Corona Warn-App

Gemeinsam Corona bekämpfen

» weiterlesen


Corona Besuchsregelungen

Besuchsregelungen

Einschränkungen durch Corona-Pandemie

» weiterlesen

Aktuelles

Azubi begleitet Patient in sein Zimmer

Jetzt Ausbildungsplatz für 2022 sichern!

Die Pflegefachkräfte von morgen

» weiterlesen

Klinikgebäude mit Blumenkästen

Wir vergeben wieder Therapieplätze!

Höhere Kapazitäten - mehr Angebote

» weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Site, diese können nicht deaktiviert werden. Sogenannte "Tracking Cookies" helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese akzeptieren. Die Funktionalität der Website wird dadurch nicht beeinträchtigt. Wir verwenden keine "Social Cookies".