Richtung Inklusion

spiegel schlagzeile

Fast 40 Prozent der Europäer sind psychisch krank" (Zum Artikel) titelt der SPIEGEL in einem Artikel über eine Studie der Technischen Universität Dresden.

Darunter das Bild einer Frau, die ihre Hände vor dem Kopf zusammenschlägt. Diese Aufmachung klingt nicht nur schockierend, sondern auch aussichtslos. Denn psychische Erkrankungen können zwar jeden treffen, wirken aber oft als unheilbare Diagnose.

Dabei gibt es ein großes Angebot an professioneller Hilfe:

Mit einem ganzheitlichen Ansatz und einer gezielten Behandlung durch unser vielseitiges Therapieangebot. Die LWL-Klinik Hemer nimmt sich Betroffenen fürsorglich an und betreut sie in dieser schwierigen Lebenssituation.

In unseren Therapien bieten wir Ihnen Elemente der biologischen Psychiatrie, Psychotherapie, Soziotherapie, Arbeits- & Physiotherapie, künstlerische Therapie sowie Bezugspflege.

So wollen wir die Krankheit in ihrer Ursache bekämpfen. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Patienten einen Weg in ein unbeschwertes Leben zu finden. 

Gemeinsam finden wir einen Weg.

Weg

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer


Tel.: 02372 861-0

 

» E-Mail senden

» Route planen

Aktuelles

Bergfest 2019

Unser erstes Bergfest war ein voller Erfolg

Wir danken allen Mitwirkenden und allen Besuchern

» weiterlesen


Angela Boeckmann

Vernissage in der LWL-Klinik Hemer

"Symbiose" - Angela Boeckmann stellt aus

» weiterlesen


Tag des Wanderns

Rege Beteiligung am bundesweiten "Tag des Wanderns"

LWL-Klinik lud zur Erkundung der Umgebung ein.

» weiterlesen