Richtung Inklusion

Hygienische Voraussetzungen in der LWL-Klinik Hemer

Community Masken

Welche Maskentypen gibt es?

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus werden in unterschiedlichen Zusammen­hängen verschiedene Typen von Masken zur Bedeckung von Mund und Nase genutzt. Im Wesentlichen sind dabei die folgenden Masken zu unterscheiden:
 

1. "Community-Maske"

Community-Masken oder auch Behelfsmasken werden i. d. R. aus handelsüblichen Stoffen in Eigenherstellung (z. B. mithilfe von Anleitungen aus dem Internet) genäht und im Alltag getragen. Diese Masken haben keine nachgewiesene Schutzfunktion und eignen sich nicht für den medizinischen Gebrauch. Trotzdem können Behelfsmasken dazu beitragen, die Geschwindigkeit des Atemstroms oder Tröpfchenauswurfs (z.B. beim Husten) zu reduzieren und das Bewusstsein für einen gesundheitsbezogen achtsamen Umgang mit sich und anderen sichtbar zu unterstützen. Nach wie vor müssen jedoch Abstandsregeln (mindestens 1,50 Meter zu anderen Personen), Husten- und Niesregeln sowie eine gute Händehygiene eingehalten werden.

2. Mund-Nasen-Schutz

Ein medizinischer Mund-Nasen- Schutz (z. B. OP-Masken) dient v. a. dem Fremdschutz und schützt das Gegenüber vor dem Auswurf möglicher infektiöser Tröpfchen. Bei festem Sitz schützt ein MNS auch begrenzt den Träger der Maske.
 

3. Filtrierende Halbmasken

FFP-Masken sind Teil der persönlichen Schutzausrüstung, die medizinisches Personal im Kontakt mit infizierten Personen anlegt. Das Design der FFP-Masken ist unterschiedlich:
Masken ohne Ausatemventil dienen dem Eigen- und Fremdschutz, Masken mit Ventil hingegen eignen sich nur für den Eigenschutz.

Hygienische Voraussetzungen zum Tragen einer Community-Maske im Klinikalltag

In der LWL-Klinik Hemer besteht für Patientinnen und Patienten eine Maskenpflicht in allen Bereichen, in denen sich auch andere Patienten aufhalten. Sie sollten daher bevorzugt eigene Einmal-Masken in ausreichender Anzahl mitbringen (lassen) und diese mindestens täglich wechseln. Ist dies nicht möglich, wird Ihnen leihweise eine Community-Maske von der Klinik zur Verfügung gestellt, die hier täglich ausgetauscht und professionell gereinigt wird. Das Tragen eigener Community-Masken ist ausschließlich unter folgenden hygienischen Voraussetzungen erlaubt. Andernfalls ist das Tragen untersagt.

  • Auch mit Maske den empfohlene Abstand von mindestens 1,50 Metern zu anderen einhalten.
  • Bei der ersten Verwendung testen, ob die Maske genügend Luft durchlässt.
  • Vor dem Anziehen der Maske gründlich die Hände waschen (mindestens 20-30 Sekunden, mit Seife).
  • Die Maske muss über Mund, Nase und Wangen platziert sein und an den Rändern eng anliegen.
  • Wechseln Sie Ihre Maske mindestens einmal täglich. Durchfeuchtete Maske umgehend abnehmen und austauschen (vorher: Hände waschen).
  • Die Maske nur an den Bändern berühren, nicht an der Innen- oder Außenseite.
  • Nach dem Absetzen der Maske gründlich die Hände waschen (mindestens 20-30 Sekunden, mit Seife).
  • Gebrauchte Masken nicht auf Tischen oder anderen Oberflächen ablegen. Lassen Sie Ihre Maske während der Mahlzeiten im Aufenthaltsraum zum Lüften in Ihrem Zimmer.
  • Die Maske sollte mindestens bei 60 Grad gewaschen und vollständig getrocknet werden. Beachten Sie, dass die privaten Masken nicht in der Klinik gewaschen werden können. Bitte sorgen Sie selbst dafür, dass Sie mit ausreichend sauberen Masken ausgestattet sind (z. B. durch Ihre Angehörigen).

Was muss ich sonst noch beachten?

Das Tragen einer Comminity-Maske kann eine zusätzliche Maßnahme sein, um die Ausbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung zu reduzieren. Allerdings nur, wenn weiterhin Abstand (mindestens 1,50 Meter) von anderen Personen, Husten- und Niesregeln sowie eine gute Händehygiene eingehalten werden.


Diesen Text können Sie sich » hier als Flyer downloaden

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer


Tel.: 02372 861-0

 

» E-Mail senden

» Route planen

Infos zu Corona

Corona-Warn-App

Corona Warn-App

Gemeinsam Corona bekämpfen

» weiterlesen


Corona Besuchsregelungen

Besuchsregelungen

Einschränkungen durch Corona-Pandemie

» weiterlesen


Community Masken

Community-Masken

Hygienische Voraussetzungen in der LWL-Klinik Hemer

» weiterlesen

Aktuelles

E-Mental-Health

"E-Mental-Health" – Digitale Hilfe für psychisch Erkrankte in Südwestfalen

Landrat Gemke verleiht LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik den ersten "Stern"

» weiterlesen


Ausbildungsjahrgang Pflegekräfte Herbst 2020

Neuer Ausbildungsjahr-gang "Pflegefachmann / Pflegefachfrau" gestartet

Gegen den Pflegekräfte-mangel: zwei Ausbildungs-gruppen pro Jahr

» weiterlesen