Richtung Inklusion

Einschränkungen durch Corona-Pandemie

Corona Besuchsregelungen

Sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrter Angehöriger,

bedingt durch die Corona-Pandemie sind Krankenhäuser mit weitreichenden hygienischen Auflagen und Regelungen versehen worden. Somit müssen wir die Anzahl und die Zeiten von Besuchen leider erheblich einschränken.

 

Zum Infektionsschutz dürfen Besuche von Patientinnen und Patienten nur nach bestimmten Vorsichtsmaßnahmen erfolgen. Dazu gehören:

Die Besuchszeiten sind zeitlich begrenzt und dürfen nur nach telefonischer Terminabsprache mit der Station erfolgen. Die Anzahl der maximalen Besucher ist auf zwei Personen je Patientin/Patient begrenzt.

Bitte melden Sie sich bei Ihrem Termin vor der Stationstür durch klingeln beim Personal, bitte betreten Sie die Station nur nach Aufforderung durch das Personal.

Mit dem Personal müssen Sie einen Fragebogen zu Ihrem Gesundheitszustand und Ihren Kontaktdaten ausfüllen; sollte bei Ihnen ein Risiko vorliegen, so kann der Besuch zu Ihrer eigenen und unserer Sicherheit leider nicht durchgeführt werden. Die Dokumentation dieser Daten geschieht auf Grundlage der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO).

Besucherinnen und Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Verzichten Sie bitte auf das Mitbringen von jüngeren Begleitungen.

Während der Besuchszeiten müssen wir Sie um die Einhaltung der Hygieneregelungen bitten. Dazu gehört die Einhaltung eines Abstandes von ca. 1,5 m – 2 m zu anderen Personen, vor und nach dem Besuch ist eine Händehygiene durchzuführen, vermeiden Sie den direkten Körperkontakt (keine Umarmungen etc.) und tragen Sie einen Mundschutz. Vermeiden Sie weiterhin den Kontakt zu anderen Patienten auf der Station. Während des Besuches verzichten Sie bitte auf Essen und Trinken und verbleiben Sie im zugewiesenen Besucherraum.

Bitte beachten Sie während des Besuches die Anweisungen des Personals. Ungesteuerte Besuche sind unzulässig und führen ggf. zu einem Besuchsverbot in der Einrichtung. Nutzen Sie für Ihre Besuche unsere Regelungen.

Durch die Einhaltung dieser Regelungen schützen Sie sich und andere Personen von möglichen Infektionsrisiken.

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung.


»Download Besuchsregelungen

Kurzscreening für Besucher*innen während der COVID-19-Pandemie

Aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Fassung ab 11. Mai 2020 ist bei Besuchern von stationären Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe sowie von Krankenhäusern ein sogenanntes Kurzscreening vorgeschrieben. Sie können sich den entsprechenden Fragebogen hier downloaden, vorab ausfüllen und zu Ihrem Besuch mitbringen.


» Download Fragebogen

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer


Tel.: 02372 861-0

 

» E-Mail senden

» Route planen

Infos zu Corona

Corona-Warn-App

Corona Warn-App

Gemeinsam Corona bekämpfen

» weiterlesen


Corona Besuchsregelungen

Besuchsregelungen

Einschränkungen durch Corona-Pandemie

» weiterlesen


Community Masken

Community-Masken

Hygienische Voraussetzungen in der LWL-Klinik Hemer

» weiterlesen

Aktuelles

Zertifikat Beruf und Familie

LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik erneut ausgezeichnet

Zertifikat für familiengerechte Arbeitsbedingungen

» weiterlesen