Logo FamilienpflegeSeit Anfang 2008 vermittelt der LWL-Wohnverbund Hemer Menschen mit Behinderungen auch in Gastfamilien, wo sie in einem eigenen Zimmer oder Apartment innerhalb einer Familie betreut werden und am Familienleben teilnehmen.

Familien, die sich für eine Aufnahme behinderter Menschen interessieren, werden vom Familienpflegeteam des Wohnverbundes beraten und nach einer Aufnahme weiter unterstützt, um den Eingliederungsprozess in Familie und Umgebung zu gewährleisten.

Diese Wohnform soll eine weitere Normalisierung in der Betreuung behinderter Menschen voranbringen.

Familie und Bewohner werden vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dabei mit finanziellen Mitteln unterstützt.

Das Team Familienpflege organisiert die Antragstellung und die notwendigen Unterstützungsleistungen in Zusammenarbeit mit externen Beratungsdiensten, stationären Einrichtungen oder z. B. gesetzlichen Betreuern u. a.

Seit 2008 betreut der LWL-Wohnverbund Hemer mehrere Menschen, die in einer Gastfamilie leben, mit gutem Erfolg und erstaunlichen Fortschritten in der Entwicklung der Personen, die zum Teil vorher in einem Heim leben mussten. Heute liegt diese Zeit hinter ihnen und sie sind Bestandteil des alltäglichen Familienlebens geworden.

Wir würden gerne weitere Familien gewinnen und diese mit interessierten Menschen mit Behinderungen - zwecks Kennenlernen und evtl. späteren Zuzug - in Kontakt bringen.

Ansprechpartner Familienpflegeteam

Kerstin Ebert
E-Mail: kerstin.ebert@lwl.org
Mobil: 0151 40636650

Sandra Serk
E-Mail: sandra.serk@lwl.org
Mobil: 0151 40636651


 

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer
Tel.: 02372 861-0
Fax: 02372 861-100

» E-Mail-Anfrage senden

Pressespiegel

Jasmin & the Pilgerfathers

Auftritte am laufenden Band

» weiterlesen


Adventskranzbinden

Traditionelles Adventskranzbinden im Ambulant Betreuten Wohnen

» weiterlesen

Zertifikat seit 2013 audit berufundfamilie

DDBT Zertifikat Gold

WIESO Zertifikat