Das "sichere und gesunde Unternehmen" bekommt 17.500 €

Unfallkasse prämiert LWL Klinik Hemer

Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen hat die Präventionsmaßnahmen in der LWL-Klinik Hemer überprüft. Dabei ging es in erster Linie um gesundheitsfördernde Initiativen für die Beschäftigten. Aber auch Organisationsstrukturen und das Engagement der Klinikleitung wurden bewertet und für überdurchschnittlich gut befunden. Die Klinik bekommt eine Prämie in Höhe von 17.500 €, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugutekommen soll.

Die Prüfer hatten in einem fast fünfstündigen Interview u.a. Oliver Thedieck, den Koordinator für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM), den Betriebsarzt Dr. Stefan Kolb sowie die Fachkräfte für Arbeitssicherheit Ralph Beermann und Andreas Pohl befragt.

Alle Betriebe, die von der Unfallkasse NRW prämiert wurden, zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich über das gesetzliche Maß hinaus im Arbeits- und Gesundheitsschutz engagiert haben. Mit den Prämien will die Unfallkasse einen Anreiz geschaffen, dies auch weiterhin zu tun und Nachahmer zu finden.

 

So erreichen Sie uns

LWL-Klinik Hemer
Hans-Prinzhorn-Klinik
Frönsberger Straße 71
58675 Hemer
Tel.: 02372 861-0
Fax: 02372 861-100

» E-Mail-Anfrage senden

Pressespiegel

Jasmin & the Pilgerfathers

Auftritte am laufenden Band

» weiterlesen


Adventskranzbinden

Traditionelles Adventskranzbinden im Ambulant Betreuten Wohnen

» weiterlesen

Zertifikat seit 2013 audit berufundfamilie

DDBT Zertifikat Gold

WIESO Zertifikat